Öpfinger Musiker beim Wettbewerb „Jugend musiziert“
veröffentlicht am 30. Januar 2018 in Allgemein

jugend_musiziert
Am 27. und 28. Januar fand in Ulm der Regionalentscheid für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ statt.

Auch Öpfinger Musiker stellten sich der Fachjury. Ein Schlagzeug-Ensemble mit den Öpfingern Simon Grimm und Samuel Götz erspielten sich einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 14. – 18. März in Bietigheim-Bissingen ausgetragen wird. Das Ensemble erhielt 23 von 25 möglichen Punkten.

In der Kategorie Blasinstrument Solo nahm Caroline Seiz mit dem Waldhorn teil. Sie erhielt für ihren Vortrag 24 von 25 Punkten und ebenfalls eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Copyright 2016 Musikverein Öpfingen e.V. — Impressum