Öpfinger Musiker beim Wettbewerb „Jugend musiziert“
veröffentlicht am 30. Januar 2018 in Allgemein

jugend_musiziert
1. TEIL – DER REGIONALENTSCHEID

Am 27. und 28. Januar fand in Ulm der Regionalentscheid für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ statt.

Auch Öpfinger Musiker stellten sich der Fachjury. Ein Schlagzeug-Ensemble mit den Öpfingern Simon Grimm und Samuel Götz erspielten sich einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 14. – 18. März in Meckenbeuren bzw. Bietigheim-Bissingen ausgetragen wurde. Das Ensemble erhielt 23 von 25 möglichen Punkten.

In der Kategorie Blasinstrument Solo nahm Caroline Seiz mit dem Waldhorn teil. Sie erhielt für ihren Vortrag 24 von 25 Punkten und ebenfalls eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

2. TEIL – DER LANDESENTSCHEID

Auch beim Wettbewerb auf Landesebene konnten die Öpfinger Musiker/innen punkten und sich für den 3. Schritt – die Teilnahme beim Bundesentscheid von Jugend musiziert in Lübeck qualifizieren!

Am Freitag, 16. März 2018 trat Caroline Seiz mit ihrem Begleitpianist Volker Linz in Sachsenhausen bei Bietigheim vor die Jury. Mitglied dieser Jury war unter anderem Professor Wolfgang Gaag, einer der renommiertesten Hornisten Deutschlands. Sie erhielt für ihren Vortrag 23 Punkte und somit einen 1. Preis mit Weiterleitung nach Lübeck.

Am Samstag, 17. März 2018 ging es für das sechsköpfige Schlagzeug-Ensemble unter der Leitung von Hubert Müllerschön in Meckenbeuren weiter. Das Ensemble wurde von Schlagzeugern aus dem Umkreis zusammengestellt und es ist eine logistische Meisterleistung, die vielen Probeeinheiten und das ganze Equipment zu organisieren. Der Aufwand hat sich gelohnt – die Jury war vom Vortrag begeistert, vergab 23 Punkte und ebenfalls eine Weiterleitung nach Lübeck.

Die Geschichte wird mit einem 3. und letzten Teil weitergeschreiben – „wenn Öpfinger eine Reise tun…“ Mal sehen, wie es beim Bundeswettbewerb vom 17. – 24. Mai in Lübeck weitergeht.

Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg, der durch die Teilnahme in Lübeck gekrönt wird und wünschen viel Glück in der Hansestadt.

Euer MV Öpfingen

Copyright 2016 Musikverein Öpfingen e.V. — Impressum