Stabübergabe bei der Gemeinschaftsjugendkapelle
veröffentlicht am 3. April 2018 in Allgemein Jugendkapelle

Thomas Fritsch gibt die Leitung der Juka
beim Osterkonzert in Oberdischingen ab

Beim Osterkonzert des Musikvereins Oberdischingen traten neben der Miniband und dem aktiven Orchester des Musikvereins auch die Jugendlichen der Gemeinschaftsjugendkapelle Oberdischingen-Öpfingen auf. Dirigent Lukas Andelfinger zeigte die Vielseitigkeit der Kapelle mit dem Musicalklassiker „Tanz der Vampire“, wobei auch einige Solisten mit ihrem Können glänzten.

Das zweite Stück „The Machine Awakes“, welches die Verbindung von Menschlichem und Nichtmenschlichem beschrieb, dirigierte Thomas Fritsch. Die Kreatur, die durch Soundeffekte dargestellt wurde, erwachte im Laufe des Stückes zum Leben.

Thomas Fritsch verabschiedete sich mit diesem Stück von der Jugendkapelle und dem Oberdischinger Publikum . Er übergibt die Leitung des Orchesters nun ganz an Lukas Andelfinger, den er in den vergangenen Monaten bereits an diese Aufgabe heranführte. Thomas Fritsch dirigierte die Jugendkapelle seit 2014 und die Jugendleiter beider Vereine bedankten sich für die hervorragende Arbeit. Die Jugendlichen überreichten zum Dank eine große Bildcollage und einen Präsentkorb. „Thank you for the music“ – mit dem Musiktitel von AbbA bedankte sich das Orchester bei ihrem sichtlich gerührten Dirigenten.


DANKE THOMAS FÜR DIE TOLLE ZEIT!!!

Copyright 2016 Musikverein Öpfingen e.V. — Impressum